Maria Segura Pallares komplettiert den Kader

Erstellt von sh Volleyball 12.07.2018

Letzte Personalentscheidung bei den Volleyballerinnen gefallen

„Ich bin sehr glücklich und freue mich auf die neue Aufgabe in Dresden. Nach meiner Zeit in Italien bin ich motiviert, mich einer neuen Herausforderung zu stellen, das Team kennenzulernen und nach neuen Erfolgen zu greifen, eine neue Sprache zu lernen und das großartige Land sowie die tolle Stadt Dresden zu erkunden“, begründet DSC-Neuzugang Maria Segura ihre Entscheidung für die DSC Volleyball Damen.

Insgesamt vier Jahre spielte die gebürtig aus Barcelona stammende Außenangreiferin in der ersten und zweiten italienischen Liga, eine der stärksten Ligen Europas. Dabei trug sie jeweils ein Jahr lang das Trikot vom Zweitligisten Volley Hermaea Oblia und Delta Informatica Trentino Rosa bevor sie in der Saison 2016/2017 für Saugella Team Monza in der ersten Liga aufschlug.

In der abgelaufenen Saison stand Maria Segura bei Ubi Banca San Bernardo Cuneo unter Vertrag und spielte in der zweiten italienischen Liga eine hervorragende Saison. Dabei entwickelte sich die Spanier zu einer der Top-Scorerinnen und wurde mit Ubi Banca San Bernardo Cuneo Vizemeister.

Ebenso wie die DSC-Neuzugänge Nikola Radosová (SVK), Amanda Benson (USA) und Lena Stigrot (GER) gehört Maria im Sommer zum Team ihrer Nationalmannschaft. Eines der Wettkampf-Highlights mit der spanischen Nationalmannschaft bildete die Teilnahme an der 2018 CEV Volleyball Golden European League, bei der Maria mit der Auswahl auf Platz 10 landete. In mehreren Partien wurde die Außenangreiferin Top-Scorerin. Im August bestreitet die 26-jährige Spanierin dann die zweite Qualifikationsrunde für die Europameisterschaften 2019.  

„Maria ist eine sehr vielseitige Spielerin. Eine komplette, technisch versierte Außenangreiferin, gute Springerin und sehr wertvoll für jede Mannschaft da sie die kleinen, für das Spiel so wesentlichen Aufgaben erfüllt und dabei über viele Jahre in der ersten und zweiten Liga in Italien Erfahrungen gesammelt und gelernt hat, worauf es ankommt. Mit ihrer sympathischen offenen Art wird sie prima zu uns passen“, schwärmt Cheftrainer Alexander Waibl von seiner letzten Neuverpflichtung.

Nachdem das Programm mit der Nationalmannschaft beendet ist, wird Maria Segura Anfang September in Dresden eintreffen.

Über Maria Segura Pallares

Geburtsdatum:                10.06.1992

Geburtsort:                       Barcelona

Nationalität:                      Spanisch 

Größe:                                 1,85 m

Position:                             Außenangriff

Bisherige Vereine:          FC Barcelona, Volley Hermaea Oblia, Delta Informatica Trentino Rosa, Saugella Team Monza, Ubi Banca San Bernardo Cuneo

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.