Sitzvolleyballer starten mit Turniersieg ins Jahr

Erstellt von sr/sh Volleyball 01.04.2019

Gewinn des Kaiser-Otto-Cups in Magdeburg

  • Das DSC-Team siegte in Magdeburg. Foto: Verein

Unsere Sitzvolleyballer hatten am Wochenende ihren ersten Turniereinsatz in diesem Jahr. Und: Es gab direkt einen Sieg!

Auf demProgramm stand der Kaiser-Otto-Cup in Magdeburg. Am Samstag fanden die Vorrundenspiele statt. In den fünf Spielen trafen die Sitzvolleyballer auf die anderen Teilnehmer aus Hamburg, Berlin, Hoffenheim, Leipzig und die Gastgeber aus Magdeburg. Alle Spiele wurden souverän ohne Satzverlust gewonnen, so dass die Sitzvolleyballer des DSC als Erster die Vorrundenspiele abschließen konnten.

Am Sonntag folgte das Halbfinale gegen die Magdeburger. Mit einem klaren 2:0 Erfolg nach Sätzen konnten die Dresdner ins Finale einziehen. Im Finale ging es im sächsischen Duell gegen die Sitzvolleyballer aus Leipzig. Der erste Finalsatz konnte souverän gewonnen worden und auch im zweiten Satz konnten sich die Dresdner letztlich durchsetzen.

Die erste Turnierteilnahme in diesem Jahr wurde somit direkt mit dem ersten Turniersieg abgeschlossen. Zudem wurde unser Spieler Dejan Filipovic bei seinem ersten Turnier  für die Dresdner Sitzvolleyballer als wertvollster männlicher Spieler des Turnieres geehrt.

Nun hoffen wir, dass diesem Sieg noch viele weitere im Laufe des Jahres folgen werden. In zwei Wochen geht es bereits zum nächsten Sitzvolleyballturnier nach Hoffenheim. 

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.