Volleyballerinnen feiern gemeinsam mit Fans

Erstellt von sh/sb Volleyball 18.04.2019

Dankeschön für die Unterstützung

  • Foto: DSC Volleyball Damen

Am Montagabend hatten die DSC Volleyball Damen bereits mit den Sponsoren und Partnern die Saison Revue passieren lassen. Nur einen Tag später, am Dienstagabend, empfingen das Team, die Trainer und das Management die Fans zu einem gemeinsamen Abend. 

Pünktlich 18 Uhr begrüßten Katharina Schwabe und Co. bei strahlendem Sonnenschein die zahlreichen Fans und Freunde des Dresdner Volleyballs am Feldschlößchen Stammhaus im Herzen von Dresden. Rund 200 Unterstützer warteten bereits ungeduldig am Einlass.

„Die Atmosphäre war super und, trotz einer nicht optimalen Saison, total positiv. Es macht Spaß mit den Fans in Kontakt zu kommen. Keiner scheut sich davor in die Gespräche zu gehen“, zeigt sich Lena Stigrot, welche vom Fanclub „Blaues Wunder“ zur zweitbesten Spielerin der Saison ausgezeichnet wurde, begeistert. „Es ist immer etwas Besonderes, wenn die Fans einen auszeichnen und einen belohnen. Es zeigt, dass man etwas richtig gemacht hat und das ist ein großartiges Gefühl. Dafür bin ich sehr dankbar.“

Den ersten Platz sicherte sich Außenangreiferin Maria Segura Pallares. Piia Korhonen wurde, trotz ihrer langen Verletzungspause, auf Platz drei gewählt. „Es war uns wichtig, nicht nur in guten Zeiten da zu sein, sondern dem Team zu zeigen, dass wir auch in schlechteren Zeiten hinter ihnen stehen!“, begründete der Fanclub seine Wahl.

Einen Ehrenpreis bekam Co-Trainer Till Müller, welcher den Club nach dieser Saison verlassen wird.Mit dem Titel „bester Scout“ und den emotionalen Worten „Till, du bist einfach ein cooler Kumpel“, bedankte sich der Fanclub für seine Arbeit und sein stets offenes Ohr.

Nach ein paar einleitenden Worten von Vorstandsmitglied Bernhard Obenaus, der Ehrung durch die Fanclubs und einem großen Gruppenfoto vor der abendlichen Kulisse des Feldschlößchen Stammhauses auf der Budapester Straße lief der Zapfhahn warm.

150 Liter Freibier hatte das Team über die Saison für ihre Fans erspielt. Ganz im Zeichen des Dankes wurden diese von den Volleyballerinnen ausgeschenkt.

Im Anschluss wurden intensive Gespräche geführt, hunderte Fotos gemacht und viele Autogramme geschrieben bis das Freibier alle war.

Das Team, die Trainer und das Management bedanken sich bei allen Besuchern, dem Feldschlößchen Stammhaus, der Feldschlößchen AG und der Margon Brunnen GmbH für die Unterstützung und den schönen Abend.

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.